KBF KD Wesel

Aus- und Weiterbildung - Berufliche Bildung

‘Wutanfällen’ und ‘störendem Verhalten’ von jungen Kindern anders begegnen

Referent*in

Dorothee Helmert

Kategorie

Aus- und Weiterbildung - Berufliche Bildung

Kursort

Wesel; Martinistr. 9; KBF; Vortragsraum - OG

Fortbildung für ErzieherInnen und Kindertagespflegepersonen und alle Berufsgruppen, die mit Kindern arbeiten. ...eine neue Sichtweise führt zu neuem Handeln Beißen, kratzen, schweigen, schlagen, stampfen, schubsen & Co: wer kennt das nicht aus dem beruflichen Alltag mit jungen Kindern? Wie können wir diese ehrliche, direkte und ausdrucksstarke Körpersprache von Kindern wirklich verstehen und angemessen beantworten? Neue bahnbrechende Entdeckungen über naturgemäße Entfaltung von Kindern, Hand in Hand mit Erkenntnissen, wie Kinder uns spiegeln, formen die Basis dieser Fortbildung, die getragen ist von einer großen Liebe und Wertschätzung für die Kinder und das Leben. Anhand von Beispielen aus der Praxis üben die TeilnehmerInnen, das Gelernte in den Alltag zu integrieren. Eine tiefgründige und zugleich sehr spielerische Fortbildung, die einlädt zu neuem Denken und neuem Handeln im -beruflichen- Miteinander mit jungen Kindern. ‘Übung macht den Meister’. Fühlen Sie sich angesprochen, dann sind Sie herzlich willkommen. Bitte mitbringen: Ihre Intention für diese Fortbildung: was möchten Sie für sich entdecken, lernen? Lockere (Bewegungs)kleidung; Yoga- oder Isomatte; eine Decke; Dozentin: Dorothee Helmert, Nimwegen Tanztherapeutin, Blütentherapeutin, Theologin und Kinderdolmetscherin
zurück zur Übersicht

Kursinformationen

Kursnummer

E8341-012

Datum

Sa 22.04.2023

Uhrzeit

10:00 - 16:00 Uhr

Dauer

1 Termine

138,00€

11 vorrätig

Bei Mehrfachanmeldung ist eine Onlineermäßigung nicht möglich. Bitte bei Kursbeginn bei der Kursleitung melden.

Bitte beachten: Hier bitte nur zusätzliche Teilnehmende hinzufügen

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Sie nicht online, also nicht direkt mit unserer Datenbank verbunden sind. Nach der Kursanmeldung in unser System erhalten Sie von uns eine E-Mail-Bestätigung.