28.11.2022

Institutionelles Schutzkonzept

Institutionelles Schutzkonzept oder kurz ISK

Zum Schutz aller Besuchenden, Teilnehmenden sowie Mitarbeitenden wurde vom Team des Kath. Bildungsforums ein Institutionelles Schutzkonzept erstellt, welches dafür sorgt, dass Schutzbefohlene und -bedürftige jeden Alters einen sicheren Ort der Bildung und des Zusammenseins erfahren können

So ist dieses ISK des Kath. Bildungsforums im Kreisdekanat Wesel (KBF im KD Wesel) mit seinen angeschlossenen Standorten Duisburg-West, Kamp-Lintfort und Wesel sowie dem Forum Mittendrin, als klares Bekenntnis zu verstehen, die Präventionsordnung im Bereich der Kath. Erwachsenen- und Familienbildung im Kreisdekanat Wesel nicht nur zu unterstützen, sondern aktiv voran zu treiben.

Dabei soll Ziel aller Maßnahmen grundsätzlich die Prävention vor grenzverletzendem Verhalten und vor sexualisierter Gewalt sein. Alle wichtigen Materialien sind im Anhang beigefügt.

Im Rahmen des stetigen Verbesserungsprozesses wird das ISK sowohl regelmäßig einmal im Jahr in der Pädagogenkonferenz überprüft als auch durch die Implementierung in das QM System von dieser Seite aus immer wieder neu eingeschätzt, so dass notwendige Anpassungen an sich wandelnde Gegebenheiten rasch geschehen können.

So wird zukünftig sichergestellt, dass stets die aktuellste Form des ISK vorliegt.

5.28.02_ISK_KBF_KD_Wesel_1._UEberarbeitung_Stand_03.02.2020

zurück zur Übersicht